Willkommen bei der Cert EU

EAMCL Zertifikat

EAMCL – European Agile Methods Competence Licence

Die agile Zukunft der digitalisierten Unternehmen

Agile Methoden stärken Unternehmen und revolutionieren das Arbeiten in vielen digitalisierten Unternehmen, da die Vorteile schneller Projektumsetzung und kontrollierte, kundenorientierte Entwicklung für alle Bereiche der Organisationen eingeführt werden sollten. Das veränderte Arbeiten im Home-Office Boom, der sogar rechtlich verankert werden soll, verstärkt den Drang zu neuen agilen Arbeitsmethoden.

Das Thema „Agile Methoden“ mit Training und Zertifikat ist vom generellen Projektmanagement-Gedanken losgelöst. Mit der Thematik sollen Theorien und Methoden aufgezeigt werden, das mit Organisationen, Unternehmen und einzelne Personen agiler arbeiten können. Die Methoden können auf komplexe Projekte als auch auf das normale und regelmäßige Tagesgeschäft abgestellt werden.

Agile Methoden finden Ihren Ursprung bzw. starke Verwendung in der Software-Entwicklung. Inzwischen sind sie komplett aus dieser Nische herausgetreten und erstrecken sich auf viele Bereiche des beruflichen Alltags. Besonders die Besonderheiten der Digitalisierung und die zunehmende Home-Office Tätigkeiten in der Corona Krise überzeugen viele Unternehmen sich mit den agilen Methoden zu beschäftigen, damit Ergebnisse schneller produziert werden und Fehlentwicklungen frühzeitig vermieden werden. Die Schwierigkeit besteht bei der Umsetzung wie häufig am Faktor Mensch, der erst einmal die Denkweise und den Umgang mit agilen Methoden lernen und auf die unterschiedlichen Projekte adaptieren muss.

Dieses Seminar zu den agilen Methoden mit Zertifikat ist darauf ausgerichtet, einen Überblick über die agilen Themen zu geben und vor allem das Mindset zu schulen. Die Vertiefung der Themenbereiche ist mit anschließenden und aufbauenden Trainingsinhalten zusätzlich möglich.

Das Zertifikat EAMCL – European Agile Methods Competence Licence bestätigt die Kompetenz einer Person diese agilen Methoden zu kennen und diese schnell und zielgerichtet in der täglichen Arbeit einzusetzen.

Agile Methoden gehören zu den aktuell stärksten organisatorischen Veränderungen in der Arbeitsorganisation in vielen Unternehmen.

Ohne Schulung durch einen Experten wird sich die Einstellung der Mitarbeiter nicht positiv ausrichten. Dafür sind die Veränderungen und Kommunikationsanforderungen gegenüber dem Wasserfall-Projektmanagement zu gravierend. Das Zertifikat kann somit auch nur in Verbindung mit einem hochqualifizierten Training erreicht werden. Hierzu hat die Cert-EU zum Glück einen Partner gefunden, der mit immenser Praxiserfahrung und sehr gutem didaktischem Hintergrund dieses Expertenwissen für jeden verständlich vermitteln kann.

Die Zertifizierung der Cert-EU im Bereich agile Methoden erfolgt nach den Grundsätzen des Common European Framework.

Mit dem Wissen zu agilen Methoden sind Teilnehmer in der Lage die Methoden zu verstehen, anzuwenden und auf die einzelnen Tätigkeiten sinnvoll zu adaptieren.

Folgende Inhalte werden in der Seminarreihe zum Zertifikat zu vermitteln:

  • Agile Mindset
    • Stacey-Matrix – wann wende ich welche Methode an?
    • Das Agile Manifest inkl. der 12 Prinzipien
  • SCRUM
    • Was ist SCRUM?
    • Der SCRUM-Prozess
    • User Stories
    • Story Maps
    • SCRUM Poker
  • Kanban
    • Anwendung und Organisation
    • Ableitung Personal Kanban
    • Kollaboratives Zusammenarbeiten
  • Design Thinking
    • Was ist Design Thinking und welche Anwendungsgebiete gibt es?
    • Erfolgsfaktoren
    • Der Design-Thinking-Prozess
    • Der Design-Thinking-Methodenkoffer
  • Lean
    • Definition von Lean
    • Kernbestandteile
    • KVP-Prozess

Die Gültigkeit der Zertifikate ist unbefristet, da Ihnen keiner mehr das bestätigte Wissen wegnehmen kann.

Zertifikatsstufen für zukünftige Webdesigner

Das Zertifikat gibt es entlang des Common European Framework in den folgenden Stufen:

  • EAMCL Foundation
  • EAMCL Advanced
  • EAMCL Expert

Die Schulung und Prüfung werden von Partnern der Cert-EU durchgeführt. Neuerdings haben Sie aus dem Cert-EU eShop direkt den Zugriff auf diese Themen.

Für den Abschluss mit Zertifikat ist die Teilnahme am Webinar oder Präsenztraining ein Prüfungsbestandteil und unbedingt erforderlich.

Voraussetzungen

Für die Zertifizierungen sollte im Idealfall das Training in allen einzelnen Stufen besucht werden. Die erste Stufe wird immer als Webinar angeboten und dient als Einstieg in die Materie. Stufe zwei kann sowohl als Präsenztraining oder auch als Webinar absolviert werden. Bei beiden Stufen ist eine Zertifizierung mit dem vollständigen Besuch des Trainings einhergehend.
Bei der Experten Stufe ist auf jeden Fall eine Projektarbeit erforderlich, in der ein Theorie-Praxis-Transfer im operativen Umfeld der agilen Methoden nachgewiesen werden muss.

Vorteile der Zertifizierung

Die Zertifizierung mit der zugehörigen Schulung hat den folgenden Nutzen:

  • Sie erhalten einen Überblick über das Agile Mindset und die dahinterliegende Theorie
  • Sie erlernen mit Übungen agile Methoden, die Ihnen bei der täglichen Arbeit helfen können
  • Sie verstehen und können unterscheiden, wann sie welche Methode am besten einsetzen können
  • Firmen erhalten einen Kompetenznachweis der Mitarbeiter
  • Agile Methoden stärken Unternehmen bei richtiger Einstellung (Mindset) der Mitarbeiter
  • In Zeiten von Corona gibt es ein Trainingsangebot im Webinar
  • Aufwertung Ihrer Bewerbungsunterlage
  • Bestätigung der Kompetenz mit einem internationalen Zertifikat
  • Sicherheit in den Kompetenzen

Leistungen

  • Angebot von Trainings bei Partnern
  • Ausstellung der Zertifikate
  • Prüfung der Qualitätsanforderungen bei Partnern
  • Zertifikatsprüfung auf dem Zertifizierungsserver

Wer ist die Zielgruppe für “Agile Methoden”?

Sobald agile Methoden im Unternehmen eingesetzt werden und mit dieser neuen Arbeitsorganisation gearbeitet wird, sind alle Beteiligten der agilen Projekte von den Maßnahmen betroffen. Daher sollte jeder vom Vorgesetzten über den Abteilungsleiter und Mitarbeiter mit den Methoden vertraut sein. Projektleiter benötigen natürlich ein tieferes Wissen, da sie die agilen Methoden aussuchen und in Bereichen wie Marketing & Vertrieb sicherlich anpassen müssen.

Weg zum Zertifikat

Um den Abschluss zu erreichen kann die Schulung im eShop gebucht werden. Dieses wird im Zeitalter von Corona als Webseminar bei unserem Partner angeboten. Dieser kann auch sofort das Zertifikat bei der Cert-EU beantragen. Es war noch nie einfacher mit dem richtigen Mindset der Mitarbeiter durch agile Methoden das Unternehmen zu stärken.

Preise EAMCL Zertifikat

Der Listenpreis je Zertifikat beträgt 25€ ohne Training und Prüfung.
Die Gebühren für das Training können Sie bei unseren Partnern oder im eShop erfahren.

Agile Methoden