Willkommen bei der Cert EU

ELCL Zertifikat

ELCL – European Language Competence Licence

Das Zertifikat ELCL – European Language Competence Licence ist ein Zertifikat, welches die Kompetenz in der Nutzung einer Sprache nach dem Common European Framework bestätigt. 

Die Einstufung nach dem CEFR hat sich weit durchgesetzt, da diese für den Nutzer verständlich ist und stark die tatsächliche praxisorientierte Kommunikationsfähigkeit bewertet.

Die Gültigkeit der Zertifikate ist unbefristet.

Zertifikatsstufen

Das Zertifikat gibt es entlang des des Common European Framework in den folgenden Stufen :

  • A1
  • A2
  • B1.1.
  • B1.2
  • B2.1
  • B2.2
  • C1
  • C2

Die Prüfung wird von Partnern der Cert-EU wie Sprachschulen oder E-Learning Anbietern nach vereinbarten Qualitätsanforderungen durchgeführt.

In den Zertifikaten kann die aktive und passive Sprachkompetenz zertifiziert und bescheinigt werden.

Voraussetzungen

Für die Zertifizierungen ist ein Sprachentraining bei einem von der Cert-EU autorisierten Partner notwendig, der die Bestätigung entsprechend der Qualitätsanforderungen der Cert-EU vergeben kann.

Nutzen

Die Zertifizierung hat den folgenden Nutzen:

  • Bestätigung der Sprachkompetenz entlang eines internationalen Rahmens
  • Aufwertung der Bewerbungsunterlagen
  • Sicherheit in den Kompetenzen
  • Basis für weitere Trainings

Leistungen

  • Ausstellung der Zertifikate
  • Prüfung der Qualitätsanforderungen bei Partnern
  • Zertifikatsprüfung auf dem Zertifizierungsserver

Weg zum Zertifikat

Um den Abschluss zu erreichen ein Sprachentraining erforderlich. Diese kann in Seminaren oder heute noch intensiver mit interaktiven Lernprogrammen erreicht werden.

Partner der Cert-EU bieten die Kurse zu den Sprachen an und sind autorisiert die Kompetenzen der Prüflinge zu bescheinigen und an die Cert-EU über den Zertifizierungsserver zu melden.

Preise

Der Listenpreis je Zertifikat beträgt 15€ ohne Training und Prüfung.

Stufen des Common European Framework Languages