Willkommen bei der Cert EU

ESEOL Zertifikat

ESEOL – European Search Engine Optimization Licence

Das ESEOL Zertifikat ist wichtig für jeden Betreiber einer Webseite, um sicherzustellen, dass die Webseite kundenorientiert ist und gefunden werden kann. Nur die Seite, die gefunden wird, hat eine Chance auf Erfolg.

Die Cert-EU prüft vor Ausstellung des Zertifikates die Webseite und erstellt neben Zertifikat ein Prüfprotokoll und eine Siegel für die Webseite.

Zur Zertifizierung wird die SEO Optimierung, der Inhalt und die Technik der Webseite geprüft. Vorrangig wird die Performance in der Google Suchmaschine bewertet, wobei man davon ausgehen kann, dass dann das Ranking auch in anderen Suchmaschinen entsprechend sein wird.

Damit ist die Grundlage für eine kontinuierliche Verbesserung gegeben und weitere Links bis zum Eintrag auf den Cert-EU Kunden Seiten sind möglich.

Da sich Webseite und Bewertungsgrundlagen ständig ändern werden, beträgt die Gültigkeit der Zertifikate 12 Monate und garantiert damit eine Konstanz in dem Internetauftritt.

Die Prüfung wird durch die Cert-EU mit festgelegter Prüfsystematik durchgeführt.

Zertifikatsstufen

Die Webseiten werden von der Cert-EU nach einem festgelegten Verfahren gecheckt, so dass der Kunde eine Aussage über die Qualität der geprüften Webseite erhält.

Das Zertifikat gibt es in den 3 Stufen

  • Bronze
  • Silber
  • Gold

Laufzeit

Da es sich bei der Prüfung um eine Momentaufnahme handelt, beträgt die Gültigkeit des Zertifikates 12 Monate. Danach erfolgt für Vertragskunden automatisch eine Nachprüfung mit Ausstellung des aktuellen Zertifikates und dem Cert-EU Prüfbericht sowie aktualisiertem Siegel/Badge.
Selbstverständlich kann auch jederzeit eine vorfristige Nachprüfung erfolgen, um Verbesserungen an der Webseite zu bestätigen oder eine höhere Zertifizierungsstufe zu erzielen.

Die jährliche Erstellung der Zertifikate erfolgt automatisch bis zur Kündigung des Vertrages durch eine Vertragsseite.

Leistungen

Mit der Zertifizierung sind folgende Leistungen verbunden:

  • Prüfung der Webseite
  • Erstellung eines Prüfungsberichtes
    so dass der Webseitenbetreiber die Möglichkeit hat die Seite mit seiner Agentur zu optimieren
    Natürlich gibt es auch Agenturen, die eine Zertifikatsstufe garantieren, welche dann durch das Zertifikat ESEOL nachgewiesen wird
  • Siegel für die Webseite zur Darstellung der Kundenorientierung (Optional)
  • Eintrag auf der Webseite der Cert-EU inkl. Unternehmensbeschreibung für Reputation und zusätzliche Links

Nutzen

Mit der Zertifizierung einer Webseite werden die folgenden Vorteile erzielt:

  • Sicherheit in der Qualität und Kundenorientierung der Webseite
  • Chance zu einem hohen Ranking in den Suchmaschinen
  • Bestätigung der SEO-orientierten Arbeit der eingesetzten Agentur
  • Darstellung des Zertifikates über ein Siegel/Badge auf der Webseite
  • Listung des Unternehmens bei Cert-EU mit weiterer Erhöhung des Bekanntheitsgrades
  • Regelmäßiger Bericht über die Performance der Webseite, gemessen an den aktuellen Bewertungsroutinen der Suchmaschinenanbieter wie Google

Weg zum Zertifikat

  1. Bestellung des Zertifikates im eShop der Cert-EU mit oder ohne Gutschein eines Cert-EU Partners
  2. Abgabe aller erforderlichen Daten wie Unternehmen und Webseite
  3. Abschluss der Bestellung mit Bezahlung über Kreditkarte, Paypal oder Überweisung
  4. Durchführung der Zertifizierung durch die Cert-EU
  5. Auslieferung des Zertifikates Bronze, Silber oder Gold je nach Ergebnis mit Prüfbericht und Webseiten-Siegel
  6. Sofern gewünscht, wird das Unternehmen auf der Cert-EU Kundenseite vorgestellt
  7. Automatische Nachprüfung nach 12 Monaten für Vertragskunden

Die Leistung mit Zertifikat und Unternehmensbeschreibung auf der Cert-EU Seite ist für Vertragskunden optional und kostenlos. Vertragskunden sind alle Kunden mit einem unbefristeten Vertrag.

Preise

Für die Zertifizierung einer Webseite liegen folgende Netto-Listenpreise vor:

  • 95€/Jahr bis 10 Seiten Internetauftritt
  • 195€/Jahr bis 25 Seiten je Internetauftritt
  • 250€/Jahr ab 26 Seiten je Internetauftritt

Die Seiten Impressum sowie Kontakt gehören nicht zu den Seiten zur Bestimmung des Preises.